LEBENSRETTER PATENSCHAFT

Ein Tier vor der unnötigen Tötung bewahren

 

Die Zustände in der Perrera (zu deutsch: Tötungsstation) im spanischen Almeria sind katastrophal. Die Tiere vegetieren auf winzigem Platz dahin, ohne Beschäftigung, Auslauf oder Zuwendung. Bei Wind und Wetter harren sie unter freiem Himmel aus, im Winter bis auf die Knochen nass und durchgefroren, da sie beim ausspritzen und säubern der Zwinger häufig selbst “gebadet” werden. Mehr als die Hälfte der jungen Tiere stirbt an Parvovirose. Kranke Tiere werden sofort eingeschläfert. – Dabei ist dieser Ort die einzige offizielle tierheimähnliche Einrichtung der Region.

Sobald hier die Zwinger überlaufen, werden Hunde und Katzen getötet. Besonders in den Sommer und Wintermonaten passiert das mit beinah täglicher, trauriger Regelmäßigkeit. Dabei wird leider nicht nach gesundem Menschenverstand ausgewählt: Auf der Tötungsliste stehen häufig sogar junge Hunde, Welpen und Rassetiere die die Chance auf eine Vermittlung hätten.

Eine Lebensretter Patenschaft kann monatlich, vierteljährlich oder jährlich mit einem Betrag Ihrer Wahl (ab 5€ / Monate) ausgestellt werden. Mit diesem Geld unterstützen Sie uns dabei, Notfälle wie kranke Tiere, trächtige Hündinnen und Katzen, Muttertiere und Welpen aus der Perrera zu retten. Sofern die finanziellen Mittel dazu da sind, retten wir natürlich auch jedes andere “normale” Tier.

Als Dankeschön erhalten Sie eine Lebensretter Patenurkunde, monatlich unsere digitale Patenpost per E-Mail mit ausgewählten Neuigkeiten zur Situation in der Tötungsstation und das jährlich erscheinende Vereinsmagazin. Eine Lebenretter Patenschaft können Sie außerdem an Tierfreunde, Familie, Verwandte und Kollegen verschenken und machen damit gleich mehrere Menschen und Tiere glücklich.

Mit der symbolischen Lebensretter Patenschaft unterstützen Sie uns im unseren Kampf gegen die Tötungsstation. Neben der Rettung einzelner Tiere setzen wir uns auch langfristig für die Abschaffung der Perrera, beziehungsweise für eine Änderung in der Vorgehensweise vor Ort ein. Außerdem arbeiten wir langfristig daran, die Unterbringung und Versorgung der Tiere innerhalb der Perrera zu verbessern. Schritt für Schritt möchten wir diesen Ort vom Höllenlager in eine sinnvolle Auffangstation umwandeln.

Das wichtigste nochmal in Kürze:

  • Frei wählbarer Betrag (ab 5€ / Monat)
  • Monatliche, vierteljährliche oder jährliche Abbuchung
  • Jederzeit kündbar
  • Patenurkunde per Post

 

Wohin muss der Patenschaftsantrag?

Per E-Mail an uns direkt oder per Post an

ADOPTIEREN STATT KAUFEN –
Europäische Tiernotrettung e.V.
Sterndamm 37
12487 Berlin